Home » Aktuell am lesen:

NOIR Ausgabe 8

Mit dem Losplärren des Radios um 6 Uhr beginnt der Countdown. 24 Stunden ab jetzt. Halt: 25 Stunden. Die Zeitumstellung ist heute auf unserer Seite. Trotzdem ist der Plan hardcore: In 25 Stunden muss die Mail mit der Druckdatei der Noir-Sonderausgabe zu den Jugendmedientagen Baden-Württemberg 2008 im Copy-Shop sein. Bis dahin ist schlafen tabu.
20:13 Uhr: Eine Aktionspackung mit 72 Überraschungseiern findet ihren Weg in die Layout-Zentrale. Die erste Figur, die wir aus den zwei Schokoladenhälften holen, ist ein orangenes Vieh, das nur auf seinen Füßen stehen bleibt, wenn man kräftig pustet. Simons Statusleiste steht bei zehn Prozent.
02:28 Uhr: Sören kommt vorbei und gibt vor, eine tolle Nachricht für uns zu haben. Was er dann sagt, ist allerdings sehr ernüchternd. Dass die Zeit umgestellt wurde, wissen wir schon. Außerdem hat alles zwei Seiten, auch die Zeitumstellung: Während alle anderen länger schlafen, wird unsere Nachtschicht noch länger.
03:51 Uhr: Simon updatet die Statusleiste auf 80 Prozent.
07:22 Uhr: Druckschluss. Da sich die Druckdatei aufgrund ihrer Größe nicht per Mail verschicken lässt, fährt Miriam mit der Straßenbahn in die Karlrsuher Innenstadt zu einem netten Copyshop-Inhaber, der seinen Sonntagvormittag für uns vor dem Kopierer verbringt. Danke! Guten Morgen Karlsruhe. Wir gehen schlafen.

Eure Noir-24-Stunden-Redaktion

Hier geht’s zum Download »

[intlink id=“617″ type=“page“ /]« zurück zu Ausgabe 7[/intlink] | [intlink id=“622″ type=“page“]Weiter zu Ausgabe 9 »[/intlink]

Aktuelle Print-Ausgabe (NOIR 19)

Nachbarn kann man sich zwar nicht aussuchen, aber man kann ihnen begegnen. Und das tun wir von den unterschiedlichsten Seiten: Wie leben Nachbarn in Andalusien, im Nahen Osten, im Klassenzimmer? Außerdem geht es in der NOIR um Hamster-Missverständnisse, Streber-Opas und plötzlichen Postboten. Ihr lest von den Kriegsnarben in Bosnien-Herzegowina und zwei Studentinnen, die spontan im Westjordanland einen Dokumentarfilm gedreht haben. Besser nicht verpassen.
Viel Spaß beim Lesen! »

Kategorien