Home » HIV » Letzte Artikel:

Sundari könnte ihren Körper in jedem Hotel verkaufen

von Maria Hörl

Foto: Maria Hörl

Sundari ist gerade 18 Jahre alt geworden und hat damit schon fast die Hälfte ihres Lebens hinter sich. Voraussichtlich wird sie ca. vierzig Jahre alt werden: Sundari ist HIV positiv. Als sie zehn war, starb ihre Mutter. Mit zwölf verlor sie ihren Vater. Hierher gebracht hat sie ihr Musiklehrer, der Freund ihres Vaters. „Hierher“, damit meint sie das Entwicklungshilfeprojekt der Ordensschwestern, der „Helpers of Mary“ im Kinderdorf Naya Jeevan, etwa achtzig Kilometer von Mumbai entfernt. Das war 2006. Seither wohnt sie hier und wird von den Ordensschwestern versorgt. Sie kümmert sich um ihre vierzehnjährige Schwester und um ihren zwölf Jahre alten Bruder. Für die beiden versucht sie ein wenig Mutterersatz zu sein. Ihr Onkel besucht sie rund ein Mal im Monat. Die anderen Verwandten haben Angst vor einem Besuch.

Im Jahr 2008 waren nach Angaben der Organisation UNAIDS  rund 1,5 Millionen Menschen in Osteuropa und Zentralasien mit HIV infiziert. Die Zahl in diesen Regionen steigt jährlich. In West- und Zentraleuropa sind es rund 850 000 Menschen. Weltweit gehen die Neuinfektionen zurück, obwohl laut UNAIDS zurzeit rund 10 Millionen infizierte Menschen weltweit nicht mit den notwendigen Medikamenten versorgt werden.

Sundari bekommt zwei Mal am Tag Medizin. Die Medikamente werden von der Regierung kostenlos bereitgestellt. Es gäbe auch Behandlungsmöglichkeiten, die Sundari länger leben lassen würden, doch diese können sich die Ordensschwestern nicht leisten.

20 September, 2010 Kein Kommentar

Aktuelle Print-Ausgabe (NOIR 19)

Nachbarn kann man sich zwar nicht aussuchen, aber man kann ihnen begegnen. Und das tun wir von den unterschiedlichsten Seiten: Wie leben Nachbarn in Andalusien, im Nahen Osten, im Klassenzimmer? Außerdem geht es in der NOIR um Hamster-Missverständnisse, Streber-Opas und plötzlichen Postboten. Ihr lest von den Kriegsnarben in Bosnien-Herzegowina und zwei Studentinnen, die spontan im Westjordanland einen Dokumentarfilm gedreht haben. Besser nicht verpassen.
Viel Spaß beim Lesen! »

Kategorien